Header
Du bist Besucher Nr.

PSW

Listinus Toplisten

Über Ewan McGregor

Name: Ewan Gordon McGregor
Geburtsdatum: 31. März 1971
Geburtsort: Perth / Schottland
Wohnort: London
Größe: 1,79 m
Augenfarbe: blau/grün/grau
Haarfarbe: Rötlich blond
Familienstand: Seit 1995 verheiratet
mit Eve Mavrakis;
zwei Töchter (Clara Mathilde *1996 und Esther Rose *2001), eine Adoptivtochter aus der Mongolei (Jamyan, *2002)
Ewan McGregor Porträt

Ewan McGregor wurde in Perth geboren, wuchs aber als zweiter Sohn von Carol und Jim McGregor in der Kleinstadt Crieff auf. Seine Eltern waren beide Lehrer, Carol unterrichtete an der städtischen Highschool, während Jim an der Morrison’s Academy unterrichtete, einer renommierten Privatschule, auf die auch Ewan ging. Ewan war sehr musikalisch, er spielte mehrere Instrumente, darunter Horn, Gitarre und Schlagzeug. Sein Vater war Sportlehrer, und so war es keine Überraschung, dass auch Ewan und sein Bruder Colin sich früh für Sport zu interessieren begannen. Colin wurde Rugby-Spieler und Ewan begeisterte sich für das Schwimmen, vor allem jedoch für das Reiten.

Ewans Onkel ist Denis Lawson, der in StarWars den Wedge Antilles gespielt hatte – kein Wunder, dass Ewan und sein Bruder als Kinder begeisterterte StarWars-Fans waren.

Anfangs konzentrierte Ewan sich jedoch mehr auf die Musik – er sang im Chor und trat schlagzeugspielend der Pipe Band seines Vaters bei, die auch recht erfolgreich war. Schließlich gründete er mit Freunden die Band Scarlet Pride, die sich jedoch auflöste, als er die Schule verließ.

Mit 16 beschloss er schließlich, Schauspieler zu werden. Er hatte vorher schon einige kleine Auftritte gehabt (er musste zu der 125-Jahr-Feier seiner Schule ein altes Gedicht aufsagen, was zu einem vollen Erfolg wurde), außerdem übte sein Onkel einen gewissen Einfluss auf ihn aus.

Schließlich wurde Ewan in der Schule immer schlechter. Er hatte die Schauspielerei als sein Ziel auserkoren, und wollte nach London gehen. Doch seinem Vater war das nicht ganz so recht. Schließlich lenkte Carol McGregor ein, und Ewan durfte, als er einen Job am Perth Repertory Theatre gefunden hatte, gehen. Ewan war nun Produktionsassistent – eine Art Praktikantenjob. Doch er konnte den Schauspielern und Regisseuren bei der Arbeit über die Schulter schauen und erste Erfahrungen sammeln. Er bekam erste kleine Rollen und liebte seinen neuen Job.

Nach einem Jahr in Perth ging er an die “Kirkcaldy Drama School” um eine professionelle Ausbildung als Schauspieler anzufangen. Seine Eltern unterstützten ihn und er verdiente auch ein wenig eigenes Geld als Kellner.

Schließlich bewarb er sich an der “Royal Academy of Dramatic Arts” in London, wurde aber abgelehnt, denn er war kein Einser-Schüler und noch recht jung. Sie rieten ihm, es in einem Jahr noch einmal zu versuchen – doch Ewan war ungeduldig. Er bewarb sich an der “Guildhall School of Music and Drama” und bestand die Aufnahmeprüfung mit Bravour.

Ewan verließ die Schule schließlich kurz vor dem Abschluss, als er die Hauptrolle in Dennis Potters “Lipstick on your collar” angeboten bekam. Das war Ewans erster TV-Auftritt. Danach folgten weitere Fernsehrollen bei der BBC. Seine erste kleine Kinorolle war in dem Flop “Being Human”, doch die Filme mit dem Trio Danny Boyle, Andrew MacDonald und John Hodge bedeuteten schließlich den eigentlichen Beginn seiner Karriere. Sein erster Film mit ihnen war “Shallow Grave” und “Trainspotting” bedeutete schließlich den Durchbruch.

Seine bisher sicher größte Rolle war der Obi-Wan Kenobi in StarWars, doch wer weiß, was noch kommt ...? :o)

(2008) Jackboots on Whitehall (in post-production) (voice) <> Chris
(2008) Deception <> Jonathan McQuarry
(2008) Incendiary <> Jasper Black
(2007) Cassandra's Dream <> Ian
(2006) Miss Potter <> Norman Warne
(2006) Scenes of a Sexual Nature <> Billy
(2006) Stormbreaker <> Ian Rider
(2005) The Island <> Lincoln Six-Echo/Tom Lincoln
(2005) Star Wars: Episode III - Revenge of the Sith <> Obi-Wan Kenobi
(Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith)
(2005) Stay <> Sam Foster
(2005) Valiant (voice) <> Valiant
(2005) Robots (voice) <> Rodney Copperbottom
(2003) Big Fish <> Young Ed Bloom
(2003) Faster (voice) <> Narrator
(2003) Young Adam <> Joe Taylor
(2003) Down with Love <> Catcher Block
(2002) Solid Geometry (TV) <> Phil
(2002) Star Wars: Episode II - Attack of the clones <> Obi-Wan Kenobi
(Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger)
(2001) Black Hawk Down <> Grimes
(2001) Moulin Rouge <> Christian
(2000) Nora <> James Joyce
(2000) Anno Domini
(2000) Killing Priscilla
(1999) Eye of the Beholder <> The Eye
(1999) Rogue Trader <> Nick Leeson
(Rogue Trader - Die Nick Leeson Story)
(1999) Star Wars: Episode I - The Phantom Menace <> Obi-Wan Kenobi
(Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung)
(1998) Little Voice <> Billy
(1998) Velvet Goldmine <> Curt Wild
(1997) E/R - The long way around <> Duncan
(Emergency Room - Die Notaufnahme: Wer Gewalt sät)
(1997) A Life Less Ordinary <> Robert
(Lebe lieber ungewöhnlich)
(1997) The Serpent's Kiss <> Meneer Chrome
(Der Schlangenkuss)
(1996/98) Nightwatch <> Martin Belos
(Freeze - Alptraum Nachtwache)
(1996) Tales from the crypt: Cold war <> Ford
(Geschichten aus der Gruft: Zwei vom gleichen Schlage)
(1996) Brassed off <> Andy Barrow
(Brassed Off - Mit Pauken und Trompeten)
(1996) Emma <> Frank Churchill
(1996) Karaoke <> junger Mann
(1996) Trainspotting <> Mark Renton
(1996) The Pillow Book <> Jerome
(Die Bettlektüre)
(1995) Blue Juice <> Dean Raymond
(1994) Doggin' Around <> Tom Clayton
(1994) Kavanagh QC - Nothing but the truth <> David Armstrong
(1994) Shallow Grave <> Alex Law
(Kleine Morde unter Freunden)
(1993) Scarlet and Black <> Julien Sorel
(1993) Being Human <> Alvarez
(Wer hat meine Familie geklaut)
(1992) Lipstick on Your Collar <> Mick Hopper
(Lippenstift am Kragen)

Quellen: "Ewan McGregor" von Christian Lukas / imdb.com