Header
Du bist Besucher Nr.

PSW

Listinus Toplisten

Gewöhnungsbedarf

von Lilar'Cor

Er konnte es nicht glauben. Er konnte es einfach nicht glauben . . . auch wenn er nicht sonderlich überrascht war.
Er war schon wieder verschwunden!
Seit er ihn vor drei Jahren kennen gelernt hatte, hatte er ihm nichts als Ärger eingebrockt. Und trotzdem mochte er ihn sehr. Nicht zuletzt wegen des Versprechens, das er seinem Meister gegeben hatte, er würde Anakin Skywalker anstatt seiner ausbilden.
Obi-Wan Kenobi sah sich noch einmal flüchtig in Anakins Zimmer um und vergewisserte sich, dass dieser wirklich nicht anwesend war. Bei den riesigen Mengen an Werkzeugen, Ersatzteilen und halbfertigen Droiden konnte es durchaus sein, das man ihn übersah.
Dann drehte sich Obi-Wan Kenobi, Jedi-Ritter, Master von Anakin Skywalker, Held der Schlacht von Naboo und vor 3 Jahren noch selbst Padawan Qui-Gon Jinns, um und sprintete den Gang entlang, in Richtung des Haupttores.
Als er um die am Ende des Flures liegende Ecke bog, stolperte er über etwas und flog im hohen Bogen auf die Nase.
Fluchend schaute er sich um.
Einer von Anakins Droiden! Sein Padawan hatte selbst die hoffnungslosesten Schrottkisten in den Tempel geschleppt und in Stand gesetzt. Leider hatte der Jedi-Tempel und seine Bewohner keinen Bedarf an solch vielen Droiden und die meisten standen überflüssig in den Gängen herum.
Obi-Wan rappelte sich auf und lief auf die imposante Tür des alten Tempels zu. Er warf einen kurzen Blick auf das Chronometer über der Tür.
Verdammt!
Er hatte schon zuviel Zeit vergeudet!
Er beschleunigte seine Schritte noch mehr und trat ins Freie. Für kurze Zeit war er von der tiefstehenden Sonne Coruscants geblendet, doch er lief weiter.
Er rief dem Fahrer eines nicht weit entfernt parkenden Schwebetaxis zu, er solle so schnell wie möglich starten. Im selben Moment rasselte er fast in eine Gruppe Jugendlicher rein, die gerade um die Ecke eines Nachbargebäudes des Tempels kam.
War das etwa...? Ja, das muss eine Jedi gewesen sein.
Egal. Er hatte keine Zeit.
Obi-Wan sprang in das wartende Taxi und hoffte, dass er noch rechtzeitig ankam.

Ende