Header
Du bist Besucher Nr.

PSW

Listinus Toplisten

Obi-Wan und Sabé

Worum geht es hier? Was ist der Sinn dieser Spinnerei?

Dies ist mein Beitrag zur Aufklärung über und Verbreitung des Phänomens, dass viele Fans scheinbar unabhängig voneinander auf den gleichen Gedanken kommen, sich mit Leidenschaft an diese Idee hängen und ihre gesamte Kreativität in Geschichten, Fan Arts und Websiten investieren, die sich um ein höchst inoffizielles Liebespaar drehen. Ja, ihr habt richtig gelesen, Liebespaar. Wer noch nie auf den Gedanken gekommen ist möge mir glauben, dass es einige Websites und sehr viele Fan-Stories gibt, die sich mit diesem Thema befassen. Und dass es gar nicht so abwegig ist, dass solche Dinge wirklich geschehen sein könnten! "Beweise" findet ihr links unter dem Menüpunkt "Momente".

P.S.: Für die Realisten/Canon-Fanatiker unter euch: Es ist klar, dass es sich hier um ein selbstgebautes/erträumtes Phantasie-Universum handelt, und dass George Lucas natürlich niemals an so etwas gedacht hat. Aber lasst uns doch unseren Spaß!


Warum ausgerechnet Sabé und Obi-Wan?

  • Sie sind einfach der Inbegriff der klassischen Romanze. Liebe, zwischen zwei Personen, die sich im Grunde sehr ähnlich sind, die aber unerfüllt bleiben muss, da die Personen von ihren Pflichten gebunden sind. Beide widmen sich voll und ganz ihrer Aufgabe, davon abgesehen ist ihre Beziehung auch noch vom Kodex der Jedi verboten. Stoff, aus dem alle großen Dramen gemacht sind ...
  • Sie passen wunderbar zusammen. Beide sind engagiert, stark, intelligent und bereit, alles für die Dinge zu opfern, an die sie glauben. Dinge, die sie Sympathie füreinander empfinden lassen könnten. Leider sind das auch genau die Dinge, die sie am Ende wieder auseinandertreiben werden.
  • Wenn man mehrere Tage gemeinsam in einem Schiff verbringt, während der Rest der wichtigen Leute ausgeflogen ist, und nichts zu tun hat, ist es doch sehr wahrscheinlich, dass man sich öfter begegnet, sich unterhält ... Außerdem ist diese Situation so eine wundervolle Gelegenheit, dass man im Grunde gar nicht anders kann, als sich daraus etwas zusammenzuspinnen ;)
  • Immer noch nicht überzeugt? Dann empfehle ich als Einsteiger-Lektüre (oder als Einstiegsdroge, je nachdem) meine Lieblingsfanfiction: "Sabé's Journal" von JazzyJediLA, die sozusagen die Mutter aller Sobiwan-Fanfictions ist. Hier könnt ihr sie finden: Sabé's Journal